030-55283365 shop@infoport.de

Schreibworkshop E-Learning

In 4 Schritten zum ersten eigenen E-Learning-Modul 

„]

Sie möchten selbst eine Online-Schulung entwickeln? Sie haben Material und Ideen, wissen aber noch nicht genau, wie man am besten anfängt und die gewünschten Inhalte zu einem E-Learning-Modul ausbaut? Im Schreibworkshop E-Learning legen wir gemeinsam die Grundlagen für Ihr erstes E-Learning, und sie erhalten viele Tipps für die weitere Ausarbeitung.

So läuft der Workshop ab

In mehreren Schritten erarbeiten wir exemplarisch das Konzept Ihrer Online-Schulung. Wir beginnen mit einem Konzept, für das wir Zielgruppe, Lernziele, gewünschte Inhalte und Umsetzung ausführlich besprechen.

Im zweiten Schritt arbeiten wir dann exemplarisch das Drehbuch für das erste Kapitel der Schulung (ca. 5-8 Seiten) aus. Dafür erhalten Sie ausführliche Anleitungen zur allgemeinen Seitengestaltung, zur Gestaltung der Navigation zum Texten im Web und zur Bildauswahl. Das erste Kapitel ist dann das Muster für die weiteren Kapitel.

Im dritten Schritt stellen wir Ihnen verschiedene Autorenwerkzeuge vor und zeigen Ihnen exemplarisch, wie ein Drehbuch damit zum Modul gestaltet werden kann. Wir arbeiten mit Articulate Rise, Articulate Storyline oder iSpring. Ihren Drehbuchentwurf setzen Sie dann selbst mit dem gewünschten Tool um. (Für alle Tools können Sie kostenlose Probeversionen bei den Herstellern anfordern. Gerne können Sie auch mit Ihrem hausinternen Autorenwerkzeug arbeiten.  Der Workshop ist keine Softwareschulung!).

Im letzten Schritt lernen Sie, wie Sie die weitere Ausarbeitung und Medienproduktion effizient organisieren. Sie lernen die Do’s und Don’ts kennen und bekommen Tipps und Hinweise für zeitsparendes Arbeiten, die Zusammenarbeit mit anderen und weitere motivierende didaktische Ideen.

Sie erhalten Vorlagen und Checklisten, die Ihnen die Entwicklung von E-Learning erleichtern.

 

Die Inhalte

  • Wie läuft so eine E-Learning-Produktion überhaupt ab? Beteiligte, Rollen, Prozess
  • Was macht ein E-Learning motivierend? E-Learning-Didaktik ganz praktisch
  • Was muss ich am Anfang bedenken? Bestandteile eines Grobkonzepts, Lernziele entwickeln mit Action Mapping; Analyse der Zielgruppe mit der Persona-Method
  • Wie sieht ein E-Learning-Drehbuch aus? Beispiele, Aufbau
  • Welche Software eignet sich für E-Learning? Autorenwerkzeuge, Vorteile und Grenzen
  • Wie gestalte ich die einzelne Bildschirmseite? Texten für E-Learning, Bildauswahl, Quizfragen entwickeln
  • Tipps für eine effiziente Produktion

Sie lernen verschiedene Methoden wie z.B. Action Mapping oder die Persona-Methode kennen, die Sie für weitere E-Learning-Module gut einsetzen können.

Termin im Mai

Den Workshop bieten wir als mehrteiliges Webinar an

Teil 1: am 6. Mai 2022 von 9-10.30 Uhr und 11.00-12.30 Uhr

Teil 2: am 13.Mai 2022 von 9-10.30 Uhr und 11.00-12.30 Uhr

Hier klicken zur Anmeldung

Methoden

Der Workshop besteht aus einer Mischung von fachlichem Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Gruppendiskussion.

Gruppengröße

Max. 5 Teilnehmende;  der Workshop eignet sich für E-Learning-Einsteiger und Fortgeschrittene.

Referentin

Der Workshop wird von Infoport-Geschäftsführerin und E-Learning-Expertin Claudia Musekamp moderiert.

Technische Hinweise

  • Wir nutzen die Plattform BigBlueButton: Internetfähiger Computer bzw. Laptop mit Chrome, Firefox, Safari oder Microsoft Edge als Browser. Auch die Teilnahme über iPad (Safari) und Tablet ist möglich. 
  • idealerweise Headset/ Lautsprecher
  • Telefonische Einwahl möglich. Die Telefonnummer sehen Sie, sobald Sie sich auf der Webinar-Plattform befinden.