030-55283365 shop@infoport.de

Einführung 

E-Learning

Sie interessieren sich für Webinare, Webtrainings …

… aber Sie wissen noch nicht, ob sich E-Learning für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation eignet, z. B. um Schulungen flexibler und moderner zu organisieren, Trainings nachhaltiger zu gestalten oder mit E-Learning neue Geschäftsfelder zu erschließen. In einem sehr weitgefächerten Feld suchen Sie konkrete Anhaltspunkte, welche Form von E-Learning sich eignet, um Seminarkonzepte erfolgreich digital umzusetzen oder Offline-Seminare um Online-Lernformate zu erweitern. 

Sie suchen also einen ersten Überblick über Vorteile, Nutzen und Grenzen von E-Learning. Das geht nicht nur Ihnen so: Wer sich mit dem Thema E-Learning beschäftigt, steht erst einmal einer Flut von Begriffen gegenüber, wie zum Beispiel: Was ist der Unterschied zwischen einem „Webinar“ und einem „Webbased Training“?  Wofür braucht man eine „Lernplattform“ und was ist der Unterschied zum „Virtuellen Klassenzimmer“?

Nach unserer Erfahrung aus zahlreichen Workshops mit Kunden ist klar: Wer einen ersten Überblick bekommen hat, weiß meist recht schnell, welcher Weg zu gehen ist und entwickelt E-Learning-Vorhaben zielsicher.

Unser kompakter Überblick hilft!

Die Einführung E-Learning ist eine praxisorientierte Einführung und Entscheidungshilfe.  Wir haben die Inhalte so konzipiert, dass Sie verschiedene E-Learning-Formate kennenlernen und deren Nutzen und Grenzen gegeneinander abwägen können.

Das spart viel Zeit, vermeidet unnötige Umwege und schont Ressourcen und Nerven.

 

Ist das Programm das Richtige für mich?

  • Sie jetzt direkt ins Thema E-Learning einsteigen möchten;
  • Sie sich orientieren möchten, ob Aufwand und Nutzen von E-Learning sich für Sie rechnet;
  • Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage vorbereiten;
  • Sie zwischen verschiedenen E-Learning-Formaten abwägen.

 

  • Sie eine längere, akademisch orientierte Weiterbildung zum Thema suchen;
  • Sie eine komplette, individualisierte Projektbegleitung brauchen;
  • Sie spezielle Fragen zu konkreten E-Learning-Produkten haben;
  • Sie eine Marktübersicht zu einem speziellen Thema brauchen.

Unser Crashkurs E-Learning ist zugeschnitten auf Mitarbeiter aus Unternehmen und Organisationen, die in den Bereichen Personalentwicklung, Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Marketing, Vertrieb oder Produktmanagement E-Learning-Produkte einsetzen möchten. Besondere Technikkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. 

Die Themen

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Grundbegriffe des E-Learnings. Die folgenden drei Einheiten behandeln verschiedene E-Learning-Formate wie Live-Webinare und Selbstlernmedien. Sie erfahren, welche Möglichkeiten eine Webinar-Plattform bietet, wie ein Webbased Training aussieht und wozu eine Lernplattform, auch Lernmanagementsystem genannt, dient. Sie lernen für jede Art des E-Learnings Nutzen und Grenzen kennen und erfahren, was Sie für den Anfang brauchen. 

Wer steht hinter den Inhalten?

Die Einführung E-Learning wurde von Claudia Musekamp entwickelt. Sie ist Geschäftsführerin der E-Learning-Agentur Infoport und Expertin für Digitale Bildung. Mit der Einführung gibt sie ihre Erfahrung in der Implementierung von E-Learning in Unternehmen und Organisationen weiter. Sie ist Autorin des Buches „Webinare für Einsteiger“ und hat die Erstellung von mehreren hundert E-Learning-Kursen gesteuert. 2015 erhielt ihre Agentur Infoport den renommierten eLearning Award und 2019 für einen Online-Schulung für Healthcare den Health Media Award.